Case IH Puma CVX Mit Tracks

Case IH Puma CVX

In der Praxis nutzen die meisten Betreiber des Puma CVX (Stufenlosgetriebe) das
Multi Controller zur Steuerung des Vortriebs (Fahrgeschwindigkeit). Es bietet eine einfache Steuerung von
die Fahrgeschwindigkeit bis zur zugewiesenen Arbeitsgeschwindigkeit (Einstellung mit dem Daumenrad am Multi Controller).
Aus diesem Grund habe ich den Multi Controller und den Direction Selector animiert.

Animierter Multi Controller (rechte Hand am Multi Controller statt am Lenkrad)
Animated Direction Selector (zum Einstellen der Vorwärts- / Rückwärtsrichtung)
Dachfenster öffnen
Tracks als Standard-Rad-Setup (Marke Lizard)
Option mit zwei schmalen Rädern (Trelleborg) hinzugefügt
300 PS mehr Auswahl an getunten Motoren mit rotem Motoraufkleber
Sitzfederung in Fahrerhausansicht
Farbauswahl (Standardfarben)
Hupe vom LKW statt "Beep Beep"

Änderungsprotokoll 1.0.0.1
- Probleme mit den Leistungsaufklebern auf der Motorhaube wurden behoben
- Felgenfarbenauswahl für Spurräder hinzugefügt
- Auswahl von Designfarben zu Tracks hinzugefügt
- Sieben verschiedene Optionen für Geräte-Terminals hinzugefügt

Änderungsprotokoll 1.0.0.2
- Problem mit der Materialart auf den Vorderrädern behoben
- Die Texturgröße für das Horsch-Terminal wurde verringert
- Zusätzliche Beleuchtung für Terminalanzeigen, schaltet sich bei Fahrzeugbeleuchtung ein
- Michelin MachXbib Super Wide Option hinzugefügt

Änderungsprotokoll 1.0.0.3
- Die Standardfarbe der Räder und des Designs wurde korrigiert, nachdem Claas-Farben hinzugefügt wurden
Spiel
Landw. Simulator 19
Hersteller
CASEIH
Kategorie
Mittelgroße Traktoren
Grösse
8.83 MB
Version
1.0.0.3
Veröffentlichung
23.10.2019
Plattform
PC/MAC, PS4, XB1
Userbewertung:
4.6 (3908)
Die Bewertungsfunktion ist ausschließlich auf den In-Game-ModHub umgestellt worden.

Screenshots



Social Media

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.