Elmcreek: Die neue US-Map im LS22 - new screenshots & info!

22. Juli 2021

Auf der diesjährigen FarmCon haben wir euch mehr von Elmcreek gezeigt - unserer brandneuen Map im Stile einer nordamerikanischen Landschaft im mittleren Westen. Habt ihr unsere Präsentation verpasst, könnt ihr euch das Video direkt hier anschauen. Macht euch also schon mal bereit für euren US-Hof, der Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint am 22. November. 

Senior Level Designer Florian Busse von GIANTS Software erklärt in der Videopräsentation wie Elmcreek entstand, wo die Inspiration herkam und warum Layout von Farm und Felder so sind wie sie sind. Alles Wichtige erfahrt ihr auch samt ein paar brandneuer Bildimpressionen im Artikel. 

Was ist anders als in Ravenport?


Der augenfälligste Unterschied zu Ravenport, der US-Karte im Landwirtschafts-Simulator 19, ist die flache Landschaft ohne Küstenlinie. Stattdessen gibt es in Elmcreek einen versteckten Canyon mit einer Höhle und große Felsen, die nahtlos in die Landschaft eingebettet sind. 

In dem "flachen" Gebiet findet ihr auch leichte Erhöhungen und Senkungen. So fahrt ihr auch unter oder über der Eisenbahnlinie entlang, die sich mit ihren Unterführungen quer durch das Land schlängelt. Gleiches gilt für die vielen Brücken auf der Karte, die über Flüsse und Bäche führen.

Was gibt es noch zu entdecken?


Der Schwerpunkt von Elmcreek liegt auf großen landwirtschaftlich genutzten Flächen. Im Grunde handelt es sich bei großen Teilen der Karte um ein großes Industriegebiet mit einigen Wohngebieten und Geschäften. Es gibt noch Ausläufer der Infrastruktur, die an eine große Stadt auf der Landkarte erinnern. Es gibt eine Tankstelle, verschiedene kleine Geschäfte, Wohngebiete, sogar ein Baseballstadion und ein Bowlingcenter. Wenn ihr genau hinschaut, gibt es einige Stellen zu entdecken, die sogar speziell auf die Jahreszeiten im Spiel abgestimmt sind.

Wie sieht das Layout der Höfe aus?


Wir haben uns entschieden, die Farm in der Mitte der Karte zu platzieren, damit ihr euch nach allen Seiten ausbreiten könnt und alle Möglichkeiten habt, einen einzigartigen Hof zu erschaffen. Um das zu erreichen, haben wir die Anzahl der dekorativen Gebäude im Farmbereich reduziert und beschlossen, die Gebäude offen und zugänglich zu machen. Auf diese Weise habt ihr mehr Platz für eure eigenen Gebäude, ohne dass diejenigen, die ihr nicht braucht, im Weg sind.

Sowohl die Innenräume der Garage als auch der Scheune sind über mehrere Ebenen zugänglich. Ihr könnt in die Gebäude reinfahren und dort eure Fahrzeuge unterstellen. Die Scheune kann auch als Lagerraum für Paletten, Big Bags oder andere Gegenstände, die ihr für den landwirtschaftlichen Betrieb benötigt, genutzt werden. Gabelstapler und andere kleine Fahrzeuge passen durch die meisten Türen.

...und die Feldgrößen und -formen?


Die Felder mögen zu Beginn eurer Karriere klein erscheinen. Aber denkt daran: Am Anfang werdet ihr nicht viel Geld haben. Und je größer das Feld, desto höher die Kosten. Insgesamt gibt es 81 vordefinierte Felder auf Elmcreek, mehr als wir bislang auf einer Map hatten. Wir haben allerdings dennoch die für die Region typischen größeren Felder.

Und wie immer werdet ihr die Möglichkeit haben, Felder nach eigenem Ermessen zusammenzulegen oder zu erstellen. Verwendet einen Pflug mit aktivierter "Felder erstellen"-Funktion und nutzt eure Fantasie, um einzigartige Höfe in Elmcreek zu erschaffen.

Wenn ihr euch die Karte anseht, werdet ihr auch feststellen, dass es viele verschiedene Feldformen gibt. Einige haben abgerundete Kanten, andere sind völlig anders geformt. Dies soll eine authentischere Anpassung an die Infrastruktur und eine glaubwürdige Einbettung ermöglichen.

Das bedeutet aber auch: Ihr müsst effizienter sein und einige zusätzliche Dinge beachten. Ihr müsst etwa Bäume fällen, Felder zusammenlegen und die Feldform so anpassen, dass die Helfer sich darauf einstellen können. Ihr bestimmt letztendlich, wie effizient euer Hof ist.

Wie läuft es im Multiplayer?


Wenn ihr Elmcreek erkundet und vor allem in den Ecken der Karte schaut, werdet ihr auf Farmen stoßen, die ihr im Mehrspielermodus verwenden könnt. Diese haben das gleiche Layout-Konzept wie der Starterhof mit kleinen Feldern in der Nähe. Die umliegenden Felder machen sie ebenfalls zu einem idealen Startgebiet mit der Möglichkeit, sie später zu erweitern. Natürlich könnt ihr auf jedem Stück Land, das ihr auf der Karte besitzt, auch eure eigenen Farmen bauen und sie gestalten wie ihr möchtet.

Jetzt vorbestellen und Bonus erhalten!


Der Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint am 22. November für PC, Mac, PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und Google Stadia. Vorbesteller erhalten das CLAAS XERION SADDLE TRAC Pack gratis dazu.

Bleibt dran und folgt uns auch auf Social Media! Wir sind auf Discord, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und TikTok. Mehr zur FarmCon findet ihr in unserer Übersicht.

 

Social Media

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.